25. Juni 2018

Startseite » Unterhaltung und Kunst » Tattoos und Piercing

Tattoos und Piercing
Nicht ganz unumstrittene Methoden, den eigenen Körper zu verändern und zu schmücken sind Piercings und Tattoos. In beiden Fällen geht das Schmücken nicht ganz schmerzfrei vor sich; vor allem aber erfolgen damit dauerhafte Eingriffe für den Körper. Wer heute begeistert den Namen seiner Geliebten oder anderes tätowieren lässt, kann vielleicht schon in einem Jahr der Liebsten ebenso wie des Tattoos überdrüssig sein - aber entfernen lässt es sich nur sehr kompliziert. Und wenn das Piercing im Bauchnabel, an den Augenbrauen, in der Nase oder auf der Zunge oder das Intimpiercing irgendwann doch als störend empfunden werden, wächst das gestochene Loch nur selten vollständig wieder zu. Außerdem kann es bei Tattoo und Piercing zu Komplikationen. Falls Sie sich überhaupt überlegen, sich mit einem Piercing oder einer Tätowierung zu schmücken, gehen Sie auf jedem Fall zu einem Fachmann. Und überlegen Sie vielleicht zunächst weniger dauerhafte Eingriffe wie Clip Schmuck und Henna Tattoos.

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen