15. Dezember 2018

Startseite » Umwelt und Natur » Berge

Berge
Man muss nicht unbedingt gleich Bergsteigen und Klettern wollen, um die Berge zu genießen. Auch eine simple Bergwanderung zeigt uns die Schönheiten der Berge und der umliegenden Landschaften; und zwar lange vor dem Gipfelkreuz. Viele Berge, womit man die etwas schrofferen, höheren und steileren Erhebungen meint, im Gegensatz zu den niedrigeren Hügeln, sind vulkanischen Ursprungs, oder sie sind entstanden, weil sich die Platten der Erdoberfläche verschoben haben. In Deutschland ist die Bezeichnung Berg geläufig für Erhebungen von 300 m und mehr. Um viele Gebirge und Berge, nicht nur um den berühmten Brocken im Harz, den Hexenberg, ranken sich Mythen und Legenden.

Zur Zeit sind in dieser Kategorie leider keine Links vorhanden.

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen