26. April 2018

Startseite » Umwelt und Natur » Geowissenschaften

Geowissenschaften
Die Geowissenschaften, die zu den Naturwissenschaften zählen, befassen sich mit der Erde. Dabei unterscheidet man verschiedene Bereiche der Geowissenschaften: Geologie, Geografie, Geoinformatik, Paläontologie, Mineralogie, Petrografie, Kristallografie, Geophysik, Geodäsie, Glaziologie, Kartografie, Fotogrammetrie, Meteorologie und Bodenkunde. In den Geowissenschaften werden die wissenschaftlichen Methoden von Physik, Chemie, Mathematik, Biologie und Astronomie eingesetzt. Was die Rohstoffversorgung angeht, also die Energieversorgung, kommt den Geowissenschaften eine entscheidende Rolle zu. Geowissenschaftler entdecken die Energievorräte, die dann von den Ingenieuren abgebaut werden.

Zur Zeit sind in dieser Kategorie leider keine Links vorhanden.

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen