16. Dezember 2018

Startseite » Umwelt und Natur » Naturschutz

Naturschutz
Der Naturschutz darf nicht mit dem Umweltschutz verwechselt werden. Beim Naturschutz geht es ausschließlich um die Erhaltung des Naturhaushaltes, und für den Fall, dass Störungen und Beeinträchtigungen des Naturhaltes eingetreten sind, um seine Wiederherstellung. Dabei wird der Naturhaushalt nicht nur als Lebensraum der Menschen geschützt, sondern aufgrund seines eigenständigen Wertes. Zu der Natur, die durch den Naturschutz bewahrt werden soll, sind der Boden, die Gewässer, die Luft, das Klima, die Biotope und das Landschaftsbild als solches. Bodenschutz, Mikroklima, Luftreinhaltung und Lärmschutz sind wesentliche Bereiche des Naturschutzes. Es gibt auch speziell geschützte Naturlandschaften und Naturdenkmäler. Neben der Landschaft sollen Pflanzen und Tiere geschützt werden. Der Naturschutz ist auch eine der Aufgaben der EU, der Europäischen Union.

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen