26. April 2018

Startseite » Sport » Basketball

Basketball Basketball
Basketball ist ein Spiel, das im Jahr 1891 von dem kanadischen Arzt und Pädagoge James Naismith erfunden wurde. Er hat den Sport mit Dem Basketball für seine Studenten in Springfield in USA entwickelt. Das Spiel setzte sich schnell an vielen Universitäten und Colleges durch, und wird nunmehr immer populärer. Basketball ist in erster Linie ein Hallensport. An dem Spiel nehmen immer zwei Mannschaften mit je zwölf Spielern teil. Im Feld sind immer fünf Spieler pro Team aktiv. Ziel einer Mannschaft ist es mehr Punkte als der Gegner zu erzielen. Punkte bekommt man, wenn der Ball, der zwischen 600-650g wiegt, in den gegnerischen Korb, der in einer Höhe von 3,05 Meter hängt, von oben fällt. Es wird mit ein paar Grundregeln gespielt: einige davon sind die 24-Sekunden-Regel, die 8-Sekunden-Regel, die 5-Sekunden-Regel oder die 3-Sekunden-Regel. Grundsätzlich besteht das Spiel aus vier Viertel. In einigen Verbänden werden aber anstatt fünfzehn nur zehn oder zwölf Minuten gespielt; z.B. bei NBA (National Basketball Association) werden zwölf Minuten gespielt. Wenn am Ende des Spieles das Ergebnis immer noch unentschieden ist, kommt es zu Verlängerungen von je fünf Minuten, bis ein Sieger feststeht. Weltweit hat die Basketball-Sportart einen hohen Stellenwert. Alle vier Jahre findet auch eine Basketball-Weltmeisterschaft statt. In Deutschland ist das Spiel auch sehr populär. Hier finden Turniere die der Basketball-Bundesliga statt.

Infolink unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Basketball

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen