21. Januar 2018

Startseite » Sport » Cricket

Cricket
Cricket ist ein Sport der Engländer. Es ist ein Mannschaftssport. Wie beim Fußball, spielen auf einem Spielfeld zwei Mannschaften mit elf Spielern gegeneinander, jedoch ist das Spielfeld nicht viereckig, sondern oval. In der Mitte des Feldes befindet sich die Pitch, ein breiter Streifen, umrahmt von je drei Stäben an jeder Seite, mit je zwei Querstäben. Dies sind die Wickets. Beim Cricket ist jede Mannschaft abwechselnd Schlagmannschaft und Feldmannschaft. Die Schlagmannschaft versucht, möglichst viele Punkte zu machen. Die Durchgänge werden als Innings bezeichnet. Ein Werfer, Bowler, der Feldmannschaft wirft von einem Ende der Pitch aus einen Ball auf den Batsmann der Schlagmannschaft, den Striker. Der Striker muss den gegnerischen ball wegschlagen, damit er nicht sein Wicket berührt oder vom hinter ihm stehenden weiteren Mann aus der Feldmannschaft gefangen wird. Besonders viel zählt es, wenn er den Ball so weit wegschlagen kann, dass er bis zum gegnerischen Wicket laufen kann, bevor er auftrifft.

Zur Zeit sind in dieser Kategorie leider keine Links vorhanden.

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen