15. Dezember 2018

Startseite » Sport » Stockschießen

Stockschießen
Das Stockschießen, genauer gesagt Eisstockschießen, ist eine besonders in den Alpen verbreitete Sportart. Es ist ein alter Volkssport, der als Leistungssport entdeckt worden ist. Beim Stockschießen geht es darum, dass eine Daube auf das Feld, also auf die Eisfläche gelegt wird. Mit den Stöcken wird versucht, von der Abspielstelle aus möglichst in die Nähe der Daube zu kommen. Stockschießen gibt es als Mannschaftssport, als Zielsport und als Schnelligkeitswettbewerb, wobei es Ice-Speeding heißt. Das Eisstockschießen hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Curling.

Zur Zeit sind in dieser Kategorie leider keine Links vorhanden.

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen