22. Juni 2018

Startseite » Lifestyle » Chatten

Chatten
Für viele Menschen ist das Chatten mittlerweile zu einem unverzichtbaren Kommunikationsmittel geworden. In Chats findet man immer Ansprechpartner, und man kann sich offen über alle Themen unterhalten, schnell und unkompliziert. Schwierig wird es allerdings dann, wenn das Chatten zur Sucht wird und womöglich gar reale Kontakte im Alltag überlagert und zurückdrängt. Es darf nie übersehen werden, dass man sich beim Chatten zwar mit realen Personen unterhält, aber doch nur rein elektronisch und virtuell. Reale soziale Kontakte ersetzt dies nicht. Und wer regelmäßig sehr lange chattet, steht in der Gefahr, davon abhängig, also süchtig zu werden.

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen