15. Dezember 2018

Startseite » Gesundheit » Krankenversicherungen

Krankenversicherungen
Früher konnte man, wenn man krankenversichert war, einigermaßen sicher davon ausgehen, man ist im Krankheitsfalle gut versorgt und es kommen keine zum Teil unkalkulierbaren Eigenkosten auf einen zu. Doch die Sozialversicherung hat sich verändert; eine Gesundheitsreform nach der anderen hat mittlerweile ein Regelwerk geschaffen, nach der etliche ärztliche und zahnärztliche Leistungen von den Krankenkassen nicht (mehr) oder nur (noch) teilweise übernommen werden. Die Zuzahlungen, die Krankenversicherte erbringen müssen, steigen ständig an - man erinnere sich nur an die Praxisgebühr von 10 Euro pro Quartal und die recht hohe Zuzahlung von 5 Euro bei Medikamenten. Unter diesen Umständen ist es noch wichtiger geworden, eine gute Krankenversicherung zu finden, ganz gleich ob private Krankenversicherung oder Pflichtversicherung. Ein Versicherungsvergleich kann helfen, die beste Leistung für die günstigsten Beiträge zu ermitteln.

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen