20. September 2018

Startseite » Gesellschaft und Politik » Religion

Religion
Eine Religion ist eine komplexe Denkweise, die alles Sein, Natur, Menschen und Weltall, mit Hilfe übersinnlicher, nicht beweisbarer und nicht offensichtlicher Phänomene erklärt, mit unsichtbaren höheren Mächten, die man Gott oder Götter nennt. Während früher oft der Polytheismus vorherrschte und man an die Existenz mehrerer unterschiedlicher Götter glaubte, überwiegt in den heutigen Weltreligionen der Monotheismus, der Glaube an nur einen Gott. Damit verbunden wird ein umfassendes Regelwerk aufgestellt, das die Entstehung der Welt ebenso erklärt, wie es den Menschen Maßstäbe und Vorgaben für ihr eigenes Verhalten an die Hand gibt. Christentum, Islam, Judentum, Hinduismus und Buddhismus sind die großen Weltreligionen.

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen