15. Dezember 2018

Startseite » Forschung und Wissenschaft » Geisteswissenschaften

Geisteswissenschaften
Die Wissenschaften, die sich mit dem geistigen und der Kultur auseinandersetzen, also den geistigen Errungenschaften der Menschen, nennt man Geisteswissenschaften. Darunter fallen vor allem Philosophie, Theologie und die Rechtswissenschaft, obwohl gerade die Jurisprudenz in mancher Hinsicht auf geradezu mathematischen Gesetzmäßigkeiten beruht. Umstritten sind die Einordnung von Soziologie, Politologie und Wirtschaftswissenschaften. In gewisser Weise könnte man sie durchaus zu den Geisteswissenschaften zählen, aber vorwiegend werden sie davon angegrenzt und als sogenannte Sozialwissenschaften bezeichnet.

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen