23. April 2018

Startseite » Forschung und Wissenschaft » Sozialpädagogik und Sozialwesen

Sozialpädagogik und Sozialwesen
Erziehung, Bildung und sozialstaatliche Intervention sind die Kerngebiete der Sozialpädagogik. Das Ziel der Sozialpädagogik ist es, die Eigenverantwortung der Menschen für ihr Leben auch und gerade in problematischen Krisensituationen zu wecken, zu stärken und notfalls zu unterstützen. Der Abbau gesellschaftlicher Benachteiligungen ist dabei eine wesentliche Voraussetzung. Das Sozialwesen ist demgegenüber der umfassendere Begriff. Es umfasst die Sozialpädagogik, die eigentliche Sozialarbeit, also die Sozialpädagogik in der praktischen Umsetzung, und die Heilpädagogik.

Zur Zeit sind in dieser Kategorie leider keine Links vorhanden.

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen