17. Oktober 2018

Startseite » Forschung und Wissenschaft » Ökologie

Ökologie
Ursprünglich verstand man unter Ökologie ausschließlich die Wechselbeziehungen zwischen den Organismen wie beispielsweise Tieren und ihrer Umwelt als einem Teilgebiet der Zoologie und umfassender der Biologie. Doch im 20. Jahrhundert wuchs das Umweltbewusstsein der Menschen; man erkannte, dass man nicht unbegrenzt Rohstoffe abbauen und rücksichtslos Industrie und anderes betreiben konnte, das die Umwelt verschmutzt und gefährdet, wenn man nicht ein baldiges Ende der Menschheit herbeiführen wollte. Seitdem ist das Hauptthema der Ökologie die Umwelt und ihr Schutz durch gesellschaftliche und politische maßnahmen ebenso wie durch Umwelt-Gesetze.

Eine Ebene höher

» Link in diese Kategorie hinzufügen