26. Mai 2018

 

Sandra Woehe, Autorin für Frauen- und Lesbenliteratur

Die Schriftstellerin Sandra Wöhe kam als Tochter einer asiatisch-europäischen Familie in den Niederlanden zur Welt. Nach einer Zwischenstation in Deutschland lebt sie seit 1982 in Zürich. Ihrem Debütroman «Lass mich deine Pizza sein» ließ Sandra Wöhe den erotischen Bestseller «Giraffe im Nadelöhr» folgen, bei dessen Hörbuchversion sie auch Regie führte. Auf «Die indonesischen Schwestern», die Integration, Akzeptanz und Alltag zum Thema haben, folgte «Fünf Jahre danach». Der Roman über die Zeit nach einer Krebserkrankung. Mit Kurzgeschichten ist die Autorin in zahlreichen Anthologien vertreten, ihre Kolumnen erscheinen in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Informationen

5511

05.09.2007

21.08.2014

Startseite » Ausbildung und Beruf » Bücher

http://www.sandrawoehe.ch

www.sandrawoehe.ch


» zurück